Gebundene Ganztagesklasse der Mittelschule Aidenbach

Was versteht man unter einer gebundenen Ganztagesklasse?

  • Mo.-Do. 8:00-15:30 Uhr

  • Fr. 8:00-13:00 Uhr

  • Ganztagesklassen in den Jahrgangsstufen 5 und 6

  • Verteilung des Pflichtunterrichts auf Vormittag und Nachmittag

  • Ausgleich des Pflichtunterrichts durch Übungsstunden, Studierzeit, sportliche, musische oder künstlerische Angebote

  • Angebot von Freizeitaktivitäten

  • Mittwochnachmittag ist AG-Nachmittag, Zusammenarbeit mit örtlichen Organisationen und externen Partnern (Schulband, Chor, Fußball, Selbstverteidigung, Theater)

  • Tagesablauf wird im Klassenverband erlebt, um die kognitive Entwicklung und die sozialen Fähigkeiten stärker zu fördern

Die Ganztagsklasse unterscheidet sich hinsichtlich Niveau, Unterrichtsstoff und Lehrplan nicht von der Regelklasse!

AG Theater

Zusätzliche unterrichtliche Angebote und Fördermaßnahmen:

    • Mehr Unterrichtsstunden nach Bedarf, z.B. in Deutsch, Mathematik, Englisch etc.

    • Mehr Lernzeit für Schülerinnen und Schüler mit Lerndefiziten

    • Übungsstunden werden von Lehrkräften betreut (individuelle Förderung möglich)

    • Projekte zur Gewaltprävention, Freizeitgestaltung und vertiefte Berufsorientierung

    Für die Betreuung während der Mittagszeit sowie am AG-Nachmittag werden neben den Lehrkräften auch externe Honorarkräfte, sowie das Betreuungspersonal der AWO eingesetzt.

    Die Gestaltung des Tagesablaufes liegt in den Händen der Schule.

AG Selbstverteidigung

Vorteile der Ganztagesschule

    • Schriftliche Hausaufgaben werden weitgehend durch Übungsstunden im Unterricht ersetzt

    • Stärkung des Gemeinschaftsgefühls innerhalb der Klasse, sowie Förderung der sozialen Kompetenz durch das gemeinsame Mittagessen und das Miteinander am Nachmittag im Klassenverband

    • Schule wird durch musisch-kreative und sportliche Angebote zum Ort des Lebens und Lernens

    • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung durch einen geregelten und rhythmisierten Schulalltag

AG Schulband

AG Chor

Unsere Mittagsverpflegung

  •  In der schuleigenen Mensa gibt es täglich für 4,20€ frisch zubereitetes     Essen (zwei Hauptgerichte, Salat, Nachspeise, Obst, Getränk).

    Unter bestimmten Voraussetzungen gewährt das Jobcenter oder auch das          Landratsamt die Übernahme der Verpflegungskosten. Informationen darüber finden Sie bei den jeweilig zuständigen Ämtern. Eine entsprechende Bestätigung über die Teilnahme am Mittagessen erhalten Sie auf Anfrage von Frau Hartl.

Ansprechpartner

  • Schulleitung

    Andrea Silberhorn, Rektorin

    Ingrid Hain, Konrektorin

    Telefon: 08543/713331-0

    Fax: 08543 – 4118

    schulleitung@ms-aidenbach.de

  • Leitung Ganztagesbetreuung

    Christina Hartl

    Telefon: 08543/71331-18

    Mobil: 015155845767

  • Träger

    AWO Bezirksverband Ndb/Opf e.V.

    Brennesstraße 2

    93059 Regensburg

    Gefördert durch:

    Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Datenschutzhinweise

Die Datenschutzhinweise können Sie hier einsehen:

042021neue Fassung Hinweise zum Datenschutz nach Art_AWO_V3